Zugunsten der SPD

Trittin kündigt klare Koalitionsaussage an

+
Jürgen Trittin

Berlin - Der Spitzenkandidat der Grünen für die Bundestagswahl, Jürgen Trittin, hat eine klare Koalitionsaussage seiner Partei zugunsten der SPD angekündigt.

Im Interview mit der „Frankfurter Rundschau“ (Samstag) sagte Trittin auf die Frage, ob sich die Grünen in ihrem Wahlprogramm klar zu Rot-Grün bekennen sollten: „Da wir noch ein Stück von der absoluten Mehrheit entfernt sind, müssen wir dem Wähler sagen, mit wem wir unsere Ziele meinen umsetzen zu können. Das ist die SPD, zumal sich diese Partei in ihrer Oppositionszeit durchaus weiterentwickelt hat.“ Die Koalitionsaussage müsse jedoch inhaltlich begründet werden. „Von Ritualen haben die Menschen die Nase voll.“

dpa

Politiker und ihre Affären

Politiker und ihre Affären

Zurück zur Übersicht: Politik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser