Umfrage: FDP schafft Wiedereinzug in NRW-Landtag

+
Gelbe Bälle mit dem Logo der FDP liegen am Donnerstag  in Wesel bei einem Wahlkampftermin der Partei in einem Kofferraum.

Düsseldorf - Zwei Tage vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen hat die FDP einer Umfrage zufolge in der Wählergunst zugelegt. Hier geht es zu den Zahlen:

Die Liberalen legen im Vergleich zum Vormonat von drei auf fünf Prozent zu und würden damit wieder in den Landtag einziehen, wie aus einer am Freitag veröffentlichten repräsentativen Umfrage des Berliner Meinungsforschungsinstituts Info im Auftrag von “Handelsblatt Online“ hervorgeht. Im Vergleich zum Vormonat gewinnt die Union vier Prozentpunkte und erreicht jetzt 33 Prozent.

Sie waren die Chefs der FDP

Sie waren die Chefs der FDP

Die SPD kommt auf 38 Prozent und verliert den Angaben zufolge zwei Prozentpunkte. Die Grünen erreichen elf Prozent und legen damit einen Prozentpunkt zu. Die Piraten rutschen um drei Prozentpunkte ab und würden mit acht Prozent den Einzug in den Landtag schaffen.

dapd

Zurück zur Übersicht: Politik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser