Viktor Janukowitsch als Präsident der Ukraine vereidigt

+
Viktor Janukowitsch  hatte sich in der Stichwahl knapp gegen Ministerpräsidentin Julia Timoschenko durchgesetzt.

Kiew - Viktor Janukowitsch ist am Donnerstag als neuer Präsident der Ukraine vereidigt worden. Er hatte sich in der Stichwahl am 7. Februar knapp gegen Ministerpräsidentin Julia Timoschenko durchgesetzt.

Diese hatte 2004 noch zusammen mit dem bisherigen Präsidenten Viktor Juschtschenko die Proteste gegen die damalige Präsidentenwahl angeführt, nach der Janukowitsch zunächst zum Sieger erklärt worden war. Die Proteste der sogenannten Orangenen Revolution führten schließlich zur Annullierung der Wahl. Aus der Wiederholung ging dann Juschtschenko als Sieger hervor.

Kommentare