Armee sucht nach Einschlagsort 

Während Trump-Besuch: Rakete von Ägypten auf Israel abgefeuert

+
US-Präsident Trump in Israel

Jerusalem - Während des Besuchs von US-Präsident Donald Trump ist am Dienstag eine Rakete von der ägyptischen Sinai-Halbinsel aus auf Israel abgefeuert worden. Unklar ist bisher, welchen Schaden das Geschoss angerichtet hat.

Es gab zunächst keine Berichte zu Opfern oder Sachschaden. Eine Armeesprecherin in Tel Aviv sagte, man suche im Süden des Landes nach dem Einschlagsort. In der Vergangenheit war es immer wieder zu solchen Angriffen gekommen, örtliche Islamisten auf der Sinai-Halbinsel bekannten sich dazu. Im vergangenen Monat hatte Israel nach einer Terrorwarnung seinen Grenzübergang Taba nach Ägypten geschlossen.

dpa

Zurück zur Übersicht: Politik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser