Wulff zwischen Bratwurst und Japanerinnen im Dirndl

1 von 10
Bundespräsident Christian Wulff schießt am Sonntag auf dem Deutschlandfest in Tokio auf die Torwand.
2 von 10
Bundespräsident Christian Wulff trifft auf dem Deutschlandfest in Tokio die japanische Mädchenband "AKB 48".
3 von 10
Zwei deutsche Blasmusikanten stehen am Sonntag in Tokio während des Deutschlandfestes der deutschen Botschaft im Rahmen des Besuchs von Bundespräsident Christian Wulff neben japanischen Besucherinnen.
4 von 10
Zwei Frauen posieren auf dem Nachbau eines Benz Patent-Motorwagens Nummer 1.
5 von 10
Bundespräsident Christian Wulff verfolgt wie die Fußballspielerin der japanischen Nationalmannschaft, Kozue Ando auf die Torwand schießt.
6 von 10
Bundespräsident Christian Wulff (r.) und der japanische Kronprinz Naruhito unterhalten sich auf dem Deutschlandfest im Arisugawa-Park.
7 von 10
Bundespräsident Christian Wulff lässt sich auf dem Deutschlandfest in Tokio mit einer Japanerin fotografieren.
8 von 10
Bundespräsident Christian Wulff (r) und der japanische Kronprinz Naruhito pflanzen auf dem Deutschlandfest in Tokio einen Lindenbaum.

Tokio - Bundespräsident Christian Wulff ist zu Besuch im Japan. Schon am ersten Tag wird er mit Bratwurst und Christstollen verwöhnt. Das sind aber längst nicht alle Annehmlichkeiten.

Zurück zur Übersicht: Politik

Kommentare