Ärzte unter Palmen - Patient im Ausland

+
Neue Datenbank für “Medizintouristen“ in Thailand.

Viele Deutsche reisen ins Ausland um sich operieren oder behandeln zu lassen. Wer sich in Thailand ärztlich behandeln lassen möchte, kann sich auf einer neuen Internetseite über Kliniken und Therapien informieren.

Darauf weist Thailands Fremdenverkehrsamt in Frankfurt hin. Über eine Suchmaschine können Nutzer die gewünschte Therapie einstellen und erhalten eine Auswahl aller Kliniken an ihrem Urlaubsort. Insgesamt enthält die Datenbank Informationen zu mehr als 340 medizinischen Einrichtungen. Das Angebot ist nur auf Englisch verfügbar. Mehr Infos unter www.thailandmedtourism.com).

dpa

Zurück zur Übersicht: Reise

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser