Lieber unter Palmen

Alleinreisende zieht es über Weihnachten in die Ferne

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der Strand in der Nähe der Stadt Elias auf der griechischen Insel Mykonos im Mittelmeer

München - Viele Alleinreisende zieht es über Weihnachten in die Ferne. Ganz oben auf der Wunschliste stehen Sonne, Strand und Meer.

Wie die Vergleichsportale TravelScout24 und Check24 am Mittwoch mitteilten, lockt es Pauschalreisende derzeit vor allem auf die Kanarischen Inseln, nach Ägypten und in die Türkei. Häufig gebucht würden auch Flüge in die Karibik.

Der Anteil der Alleinreisenden steige jetzt kräftig auf 18 Prozent, teilten die Internetportale übereinstimmend mit. "Singles flüchten über Weihnachten in den Pauschalurlaub", erklärte Check24. Beliebteste Urlaubsregionen seien gegenwärtig Hurghada am Roten Meer, Side und Alanya an der türkischen Riviera und die Kanareninseln Fuerteventura, Teneriffa und Gran Canaria. "Der Anteil von Langstreckenzielen ist über Weihnachten mehr als doppelt so groß wie im Rest des Jahres. Die Dominikanische Republik schafft es sogar in die Top 5 der beliebtesten Ziele."

Auch bei TravelScout24 stehen diese Ziele ganz oben - dort ist die Dominikanische Republik sogar das beliebteste Fernreiseziel. Der Anteil der Weihnachtsurlauber im Vergleich zum Jahresdurchschnitt sei aber klein: Nur drei Prozent der Pauschalreise-Kunden buchten über Weihnachten.

dpa

Zurück zur Übersicht: Reise

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser