+++ Eilmeldung +++

News-Ticker

Türkei-Wahl 2018: Erdogan erklärt sich zum Sieger – Massive Manipulationsvorwürfe – So wählten die Deutsch-Türken

Türkei-Wahl 2018: Erdogan erklärt sich zum Sieger – Massive Manipulationsvorwürfe – So wählten die Deutsch-Türken

Details zur Route

Autozug Hamburg-Lörrach: Neue Termine und Preise

+
Rollt ab Dezember bis zu 27 Mal im Monat auf der Strecke zwischen Hamburg und Lörrach: der Autozug von Bahn Touristik Express. Der Anbieter hatte das Geschäft von der Deutschen Bahn übernommen. Foto: BTE

Für die Deutsche Bahn war die Autozug-Verbindung zwischen Hamburg und Lörrach nicht mehr lukrativ. Bei einem anderen Dienstleister erhält sie eine Neuauflage. Dieser gibt nun die Details bekannt.

Nürnberg (dpa/tmn) - Bahn Touristik Express hat die Fahrtermine und Preise seiner Autozug-Verbindung zwischen Hamburg und Lörrach ab dem 16. Dezember bekanntgegeben. Abfahrt in Hamburg-Altona ist immer am Freitagabend, zusätzliche Züge fahren am 21. und 28. Dezember sowie am 4. Januar.

Vom Terminal in Lörrach starten die Züge jeweils am Samstagabend, Zusatztermine gibt es für den 22., 26. und 29. Dezember sowie am 5. Januar. Das teilte der Nürnberger Anbieter mit.

Die einzelne Fahrt im Liegewagen für vier Personen inklusive Fahrzeugtransport kostet ab 429 Euro. Einzelpersonen mit Pkw zahlen 319 Euro, Motorradfahrer ab 199 Euro. Die Preise richten sich nach Reisetag, Fahrzeugart und Komfortklasse im Zug.

Bahn Touristik Express hat die Autozug-Route Hamburg-Lörrach von der Deutschen Bahn übernommen. Diese hatte das Angebot auslaufen lassen, weil es seit Jahren rote Zahlen schrieb.

Zurück zur Übersicht: Reise

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser