Baumwipfelpfad im Nationalpark Bayerischer Wald

1 von 8
Schon von weitem ist das riesige hölzerne Ei über den Wipfeln im Nationalpark des Bayerischen Waldes zu sehen. Es wirkt als hätte ein gigantischer Adler die Schale seine Brut im Horst zurückgelassen.
2 von 8
Schon von weitem ist das riesige hölzerne Ei über den Wipfeln im Nationalpark des Bayerischen Waldes zu sehen. Es wirkt als hätte ein gigantischer Adler die Schale seine Brut im Horst zurückgelassen.
3 von 8
Schon von weitem ist das riesige hölzerne Ei über den Wipfeln im Nationalpark des Bayerischen Waldes zu sehen. Es wirkt als hätte ein gigantischer Adler die Schale seine Brut im Horst zurückgelassen.
4 von 8
Schon von weitem ist das riesige hölzerne Ei über den Wipfeln im Nationalpark des Bayerischen Waldes zu sehen. Es wirkt als hätte ein gigantischer Adler die Schale seine Brut im Horst zurückgelassen.
5 von 8
Schon von weitem ist das riesige hölzerne Ei über den Wipfeln im Nationalpark des Bayerischen Waldes zu sehen. Es wirkt als hätte ein gigantischer Adler die Schale seine Brut im Horst zurückgelassen.
6 von 8
Schon von weitem ist das riesige hölzerne Ei über den Wipfeln im Nationalpark des Bayerischen Waldes zu sehen. Es wirkt als hätte ein gigantischer Adler die Schale seine Brut im Horst zurückgelassen.
7 von 8
Schon von weitem ist das riesige hölzerne Ei über den Wipfeln im Nationalpark des Bayerischen Waldes zu sehen. Es wirkt als hätte ein gigantischer Adler die Schale seine Brut im Horst zurückgelassen.
8 von 8
Schon von weitem ist das riesige hölzerne Ei über den Wipfeln im Nationalpark des Bayerischen Waldes zu sehen. Es wirkt als hätte ein gigantischer Adler die Schale seine Brut im Horst zurückgelassen.

Baumwipfelpfad im Nationalpark Bayerischer Wald

Zurück zur Übersicht: Reise

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.