"Passenger-Shaming"

Frau schläft in Flugzeug ein, andere Passagiere ekeln sich - verstehen Sie auch, warum?

+
Im Flugzeug schlafen ist eine Kunst für sich. Was sich jetzt aber ein Paar ausgedacht hat, sorgt bei anderen für Entsetzen. (Symbolbild)
  • schließen

Schlafen im Flugzeug ist oft nicht möglich. Eine Frau griff daher zu extremen Mitteln, um sich auszuruhen. Bei den Mitreisenden und im Netz sorgte das für Wut und Ekel.

Es ist nicht immer leicht, auf einem Flug gut schlafen zu können. Oftmals sind die Sitze viel zu unbequem und zu eng oder der Sitznachbar hört laut Musik oder schnarcht. Zumindest, wenn man nicht gerade Business Class fliegt. Wer dann noch mehrere Stunden am Stück auf seinem Platz ausharren muss, versucht sich in verschiedenen Positionen, um doch noch eine Mütze Schlaf abzubekommen.

Frau schläft in Flugzeug ein: Passagieren ekeln sich

Doch einigen Fluggästen ging es jetzt zu weit, als es sich ein Paar in ihrer Sitzreihe für ein Nickerchen gemütlich gemacht hatte. Während sich der Mann quer über die Plätze legte, lag seine Begleitung ausgestreckt unten am Boden!

Auch interessant: "Abstoßend, "unhöflich": Was diese Frau im Flugzeug macht, sorgt für Empörung.

Ein Passagier war von diesem Anblick so entsetzt, dass er ein Foto schoss und es auf den Instagram-Account "passengershaming" (auf Deutsch etwa: "Passagierpranger") hochlud.

Follower des öffentlichen Accounts waren ebenfalls entsetzt, vor allem, als sie sahen, wer oben und wer unten lag. "Was für mich sehr offensichtlich hier ist, ist die Tatsache, dass der Typ auf den gemütlicheren Sitzen und das Mädchen auf dem Boden liegt", meinte ein User.

Lesen Sie hier: Flugzeug-Passagiere in Panik: "Wer sie gefangen hat, sollte Freiflüge auf Lebenszeit bekommen".

Video: Schlafen im Flieger als Gefahr - das kann ihnen passieren

Frau schläft in Flugzeug ein: Mitreisende außer sich - "Wenn du schon 20 Stunden hinter dir hast …"

Doch die meisten ekelten sich vor der Aktion an sich. So schrieb einer: "So was von nein. Der Boden ist einer der dreckigsten Orte im Flugzeug!" Doch ein User kam dem Paar schließlich zur Hilfe: "Wenn du schon 20 Stunden eines 25-stündigen Fluges von Australien nach Großbritannien hinter dir hast, kommt dir der Boden auf einmal sehr gemütlich vor!"

Eine Passagierin hat aus einem sehr banalen Grund kurzerhand den Notausstieg in einem Flugzeug geöffnet - mit Folgen.

Lesen Sie auch: Ekelhaft: Passagiere verhalten sich im Flugzeug mehr als rücksichtlos.

jp

Diese Dinge sollten Sie im Flugzeug unbedingt beachten

Zurück zur Übersicht: Reise

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT