Zugerlebnis in der Schweiz

Gotthard Panorama Express fährt ab 14. April

Die Reise führt über die historische Gotthard-Panoramastrecke. Foto: SBB/dpa

Gute Nachricht für Fans von Panoramazügen: Der neue Gotthard Panorama Express ist bald unterwegs. Bevor es losgeht, benötigen Reisende eine Fahrkarte samt Sitzplatzreservierung.

Luzern (dpa/tmn) - Mit dem Schiff und der Bahn die Schweizer Geschichte erleben: Das bietet der neue Gotthard Panorama Express in der Schweiz. Dieser geht am 14. April in Betrieb.

Der Gotthard Panorama Express verbindet eine Dampfschifffahrt über den Vierwaldstättersee von Luzern nach Flüelen und eine Panoramazugfahrt über die traditionelle Gotthard-Strecke nach Bellinzona oder Lugano, wie Schweiz Tourismus mitteilt.

Auch in umgekehrter Richtung ist die Reise machbar. Lugano wird allerdings nur montags bis freitags von Juli bis Oktober angefahren. Reisende brauchen eine Fahrkarte samt Sitzplatzreservierung. Tickets gibt es für die 1. und 2. Klasse des Zuges.

Die alte Gotthard-Bahnstrecke wurde 1882 eröffnet und wird auch nach der Eröffnung des neuen Gotthard-Basistunnels Ende 2016 weiterhin genutzt. Die Strecke führt über mehr als 200 Brücken. In der Schweiz gibt es mehrere Panoramazüge, etwa den Glacier Express.

Gotthard Panorama Express

Zurück zur Übersicht: Reise

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser