Hochbrixen bekommt ein Igludorf

+
Übernachten im Eis.

München - Das Igludorf in den Kitzbüheler Alpen zieht dieses Jahr nach Birxen um. Diesmal steht es an der Bergstation Hochbrixen in Brixen im Thale.

Übernachtet werden kann in den Schneehütten von Silvester bis Ende März, teilt der regionale Tourismusverband mit. Mittwochs und samstags gibt es zudem ein mehrstündiges Abendprogramm für Tagesausflügler. Dazu gehören ein Fondue am Eistisch und eine Fackelwanderung (www.alpeniglu.comund www.kitzbuehel-alpen.at).

Zurück zur Übersicht: Reise

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser