Höchstes Hotel der Welt öffnet in Hongkong

+
Das Ritz-Carlton belege die obersten Etagen 102 bis 118 im 490 Meter hohen International Commerce Centre.

IEs ist ein Wettlauf der Rekorde: Jetzt hat das höchste Hotel der Welt in Hongkong seine Türen geöffnet. In den obersten Etagen, fast 490 Meter über dem Meer, können Hotelgäste ein Zimmer mit Aussicht genießen.

Das Ritz-Carlton belege die obersten Etagen 102 bis 118 im 490 Meter hohen International Commerce Centre, teilt die Vertretung der Hotelkette in Berlin mit.

Alle 312 Zimmer und Suiten, jeweils mindestens 50 Quadratmeter groß, sollen einen weiten Ausblick auf Stadt und Hafen bieten. Und in der 118. Etage des Wolkenkratzers speisen die Gäste auf der Terrasse des Restaurants “Ozone“ unter freiem Himmel.

dpa

Burj Dubai - Wettlauf der Wolkenkratzer

Burj Dubai  - Wettlauf der Wolkenkratzer

Zurück zur Übersicht: Reise

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser