Hurra, wir machen den Abflug!

Zwei mal Vier für den Urlaubstest: Das sind die Familien für den großen Airline- und Airporttest

Wer vom bayerischen Süden in den Urlaub fliegt, kann wählen: München oder Memmingen. Denn seit genau drei Jahren starten einige Airlines auch vom kleinen Allgäu Airport.

Fliegen mit Ryanair ab Memmingen: Familie Hartmann aus Irsee

Eine davon ist der irische Low-Cost-Carrier Ryanair. Aber wo liegen die Unterschiede zwischen München Nord, dem Riesen im Erdinger Moos mit 90 Starts und Landungen in der Stunde und dem kleinen Memminger Airport, der auf gerade mal ein Zehntel der Flugbewegungen am Tag kommt? Welche Vor- und welche Nachteile haben die beiden?

Um das herauszufinden schicken wir in diesen Ferien zwei Familien als Urlaubstester aus. Gleicher Termin: 25. bis 29. August 2010.

Der Goliath unter den beiden Testflughäfen: der Munich Airport im Erdinger Moos.

Gleiches Ziel: die Hansestadt Bremen, 750 Kilometer und laut Routenplaner siebeneinhalb Autostunden von München entfernt – oder eben knapp eineinhalb Flugstunden. Gleiches Hotel: Für unsere Urlaubstester haben wir im Best Western Hotel Schaper in der Bremer City zwei Familienzimmer reserviert. Und gleiches Programm, das die Bremer Touristikzentrale für die vier Urlaubstage in Bremen zusammengestellt hat. Nur eben unterschiedliche Abflughäfen und Airlines: Eine Testfamilie startet mit der Lufthansa im Erdinger Moos, die andere mit Ryanair im Allgäu.

Mit ihrem Wohnort Markt Indersdorf im Münchner Nordwesten sind die Seemüllers die klassichen Kandidaten für den Flughafen Erding. Dort starten sie am 25. August mit der Lufthansa als unsere Testfamilie in Richtung Bremen.

Viele Familien haben sich bei uns für dieses Experiment beworben, wollten liebend gerne mit Checkliste, Stift und Stoppuhr losziehen, um die Unterschiede minutiös und auf den Cent genau herauszuarbeiten. Aber leider konnte es ja wieder einmal nur zwei treffen. Und das ist die Familie Hartmann aus Irsee, die mit den Kindern Lina (10) und Paula (8) von Memmingen nach Bremen fliegt. Zweitgleich startet in Erding die Familie Seemüller aus Markt Indersdorf mit den Kindern Anna (9) und Franziska (6). Ihren großen Airline- und Airporttest lesen Sie demnächst in unserem Reiseteil.

Zurück zur Übersicht: Reise

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser