Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Freizeit

Karlsruher Sonnenbad startet in Freibad-Saison

Sonnenbad
+
In Karlsruhe wird wieder draußen geschwommen - und das bis zum 1. Advent.

Schmuddelwetter und Corona zum Trotz: In Karlsruhe wird wieder draußen geschwommen - und das bis zum 1. Advent. So lange hat sonst kein Freibad offen.

Karlsruhe - „Frisch auf, frisch auf ins Sonnenbad“ - zu den Klängen des Badnerlieds starten an diesem Freitag (18. Februar) die Karlsruher die Freibad-Saison. Das Sonnenbad am Rheinhafen meldet sich nach Angaben der städtischen Bädergesellschaft damit erneut als erstes Freibad in Deutschland aus der Winterpause zurück.

Jedem Wetter und nun auch Corona zum Trotz kann bei einer Wassertemperatur um die 28 Grad geplanscht und geschwommen werden. Zum Start werden neben Karlsruher Stammgästen auch Fans von weit her erwartet.

„Es ist ein Happy Day“

Nach Angaben von Bäderchef Oliver Sternagel ist das Bad vor der Kulisse eines großen Kraftwerks das einzige Freibad, das von Ende Februar bis zum 1. Advent geöffnet hat. Es ist auch eines der wenigen Bäder mit einem treuen Besucher- und Freundeskreis. Letzterer unterstützt das Bad finanziell und denkt sich zur Eröffnung jedes Mal etwas Besonderes aus - vom Anbaden im Pyjama bis zur Wasserballschlacht. Für Bäderchef Sternagel ist der Saisonstart ein persönliches Highlight: „Es ist ein Happy Day - man hat nur glückliche Menschen um sich.“ dpa

Kommentare