Entspannen in der Ferne

Kühles Mittelmeer: Badewetter in Südostasien

+
In Europa herrschen derzeit niedrige Wassertemperaturen. Bade-Urlauber finden jedoch in Hawaii eine gute Alternative. Foto: Verena Wolff

In Europa sorgt das Wetter derzeit für größtenteils niedrige Wassertemperaturen. Wer dennoch einen Bade-Urlaub plant, sollte nach Zielen außerhalb des heimischen Kontinents suchen. Einige Orte eignen sich besonders gut.

Hamburg (dpa/tmn) - Die Wassertemperaturen in Europa laden derzeit nicht unbedingt zum Baden ein. Lediglich um die Kanarischen Inseln können sie laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) in dieser Woche bis zu 20 Grad erreichen.

Wärmere Badetemperaturen finden Urlauber dagegen in den Fernreisezielen: Um die Philippinen und Hawaii hat der DWD angenehme 23 Grad gemessen. Sri Lanka und Thailand kommen auf 28 Grad. Wer es noch wärmer mag, kann auf den Seychellen oder auf Mauritius in über 30 Grad warmem Wasser baden.

Wassertemperaturen in Europa:
Biskaya 10-14
Algarve-Küste 16
Azoren 16-17
Kanarische Inseln 18-20
Französische Mittelmeerküste 13-14
Östliches Mittelmeer 14-18
Westliches Mittelmeer 13-16
Adria 9-14
Schwarzes Meer 2-9
Madeira 18-19
Ägäis 13-17
Zypern 16
Antalya 17
Korfu 15
Tunis 15
Mallorca 13-15
Valencia 13
Biarritz 11
Rimini 10
Las Palmas 19
Wassertemperaturen an Fernreisezielen:
Rotes Meer 21
Südafrika 20
Mauritius 34
Seychellen 31
Malediven 26
Sri Lanka 28
Thailand 28
Philippinen 23
Tahiti 29
Honolulu 23
Kalifornien 7
Golf von Mexiko 27
Puerto Plata 26
Sydney 24

Zurück zur Übersicht: Reise

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser