Gewinnspiel:

Leserreise-Tipp: Malediven

+
Leserreise-Tipp: Malediven

Rosenheim - Pudelwohl hat sich Stefanie Irger aus Rosenheim bei ihrem Urlaub auf den Malediven gefühlt. Mit ihrem Tipp nimmt sie auch an unserem großen Reise-Gewinnspiel teil:

Bei uns können Sie bis Ende April einen Reisetipp abgeben und mit etwas Glück kräftig absahnen. Zu gewinnen gibt es insgesamt vier 500 Euro-Reisezuschüsse und vier Spiegelreflexkameras. Nähere Infos zum Gewinnspiel finden Sie hier!

Der Reisetipp von Stefanie Irger aus Rosenheim:

Wohin ging die Reise? Malediven
Reisezeit Sommer/Herbst 2014
Art der Reise Strandurlaub, Schnorchel-/Tauchurlaub, Honeymoon
Reiseroute München-Muscat-Male-Kuramathi
Unterkunft Kuramathi Island Resort 4*, Rasdhoo Atoll
Sehenswürdigkeiten Sandbank, 300 Jahre alter Banyan-Baum, Unterwasserwelt, Walskelett im Eco-Center, Nachbarinsel Veligandu
Highlights der Reise Unterwasserwelt, Sonnenuntergang an der Sandbank, Candle-Light-Dinner am Strand, Sunset-Cruise, Inselhüpfen
Lowlights der Reise E gab nichts zu beanstanden! Allerdings ein Tipp für den Rücktransfer nach Male: unbedingt das Wasserflugzeug buchen, da man sonst frühmorgens (vor 6 Uhr) von der Insel abgeholt wird
Wie haben sich die Einheimischen Ihnen gegenüber verhalten? sehr (gast)freundlich und zuvorkommend
Kulinarische Besonderheiten Empfehlenswert: All inclusive (zugeteiltes Hauptrestaurant, täglich wechselndes Themenbuffet) oder All inclusive select (ermöglicht zusätzlich in allen Spezialrestaurants zu speisen)
Fazit 14-tägige Reise in der Nebensaison, Regenzeit (davon lediglich zwei Tage kurze Schauer), Lufttemperatur/Wasser 28-31 C°, Unterbringung: Beachvilla. Transfer per Wasserflugzeug: ca. 20 Min, per Speedboot ca. 90 Min. Kuramathi ist 1,8 km lang, hat wunderschöne Strände, eine üppige Vegetation und verfügt über ein hauseigenes Riff.

Auf der Insel sind mehrere Restaurants und Bars verteilt, mit atemberaubendem Blick auf die Lagune. Abends gibt es wechselnd Liveauftritte in den Bars oder Kinoabende am Strand. Honeymoon-Reisende werden vom Hotel zu einem Candle Light Dinner am Strand und zu einem Sunset-Cruise eingeladen.

Absolut zu empfehlen ist das Islandhopping, hierbei wird eine einheimische Insel, das Nachbarresort Veligandu und eine einsame Insel besucht, mit abschließendem Barbecue. Das hauseigene Riff auf Kuramathi kann man beim Schnorcheln sowohl im seichtem Wasser, als auch im tiefen Wasser erkunden und ist deshalb auch für Anfänger geeignet, man kann mit etwas Glück Schildkröten, Delfine, Haie oder Rochen sehen.

Die Insel empfiehlt sich für Honeymoon-Reisende und Paare. Wer gerne taucht, schnorchelt, spazieren geht oder sich einfach mal entspannen will, wird sich hier pudelwohl fühlen und bestimmt nicht das letzte Mal auf den Malediven sein!

Bilder der Reise:

Leserreise-Tipp: Malediven

Zurück zur Übersicht: Leserreise-Tipp

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser