Gewinnspiel: 

Leserreise-Tipp: Rumänien

+

Raubling - Eine abwechslungsreiche Rundreise erlebte Markus Mößthaler aus Raubling in Rumänien. Mit seinem Tipp nimmt er auch an unserem großen Reise-Gewinnspiel teil:

Bei uns können Sie bis Ende April einen Reisetipp abgeben und mit etwas Glück kräftig absahnen. Zu gewinnen gibt es insgesamt vier 500 Euro-Reisezuschüsse und vier Spiegelreflexkameras.

Nähere Informationen zum Gewinnspiel finden Sie hier!

 

Der Reisetipp von Markus Mößthaler aus Raubling: 

Wohin ging die Reise? Rumänien
Reisezeit  Herbst 2014
Art der Reise  Rundreise
Reiseroute Arad, Sibiu, Transfagarasan, Zarnesti, Risnov, Brasov, Vulcanii Noroioși, Mahmudia, Sfântu Gheorghe, Bukarest, Sinaia
Unterkunft Hostel, Bed&Breakfast, Privat
Sehenswürdigkeiten Natur, Städte, Alpenstraße, Schlösser (Draculaschloß Bran, Peles, Rosenau), Donaudelta, Bären, Schlammvulkane, Größtes Verwaltungsgebäude von Europa in Bukarest
Highlights Donaudelta
Wie haben sich die Einheimischen Ihnen gegenüber verhalten?  Sehr nette Begegnungen. Immer freundlich und aufgeschlossen
Kulinarische Besonderheiten Salmale, Mititei, gute Fleischgerichte
Fazit

Die Reise wurde mit dem eigenen Auto bewältigt. Die Unterkünfte sind sehr preiswert und sehr gepflegt. Mit Englisch und teilweise deutsch kann man sich meist verständigen.

Der Tourismus ist gerade im Aufbau, somit ist bis auf das Schloß Bran (Draculaschloß) noch nichts überlaufen. Sehr schöne Landschaften und Schlösser sowie die Kirchenburgen sind zu besichtigen. Weiter östlich gibt es noch Schlammvulkane.

Das Donaudelta ist Erholung pur und im Delta gibt es Bootsfahrten zu den Pelikanen.

Bilder der Reise:

Leserreise-Tipp: Rumänien

Zurück zur Übersicht: Leserreise-Tipp

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser