London: Abbey Road ist Kulturerbe

+
Das Plattencover des Beatles Albums "Abbey Road" wird auf dem berühmten Zebrastreifen in London gezeigt.

London - Großbritannien hat den auf dem Beatles-Album “Abbey Road“ abgebildeten Zebrastreifen im Norden Londons unter Denkmalschutz gestellt.

Der Zebrastreifen in der Londoner Abbey Road, bei dessen Überqueren die Beatles für das Cover ihres vorletzen Albums abgelichtet wurden, ist jetzt zum Kulturerbe in Großbritannien ernannt worden. 

Die Abbey Road zieht jedes Jahr Tausende Besucher an. Viele stellen das berühmte Coverbild des “Abbey-Road“-Albums nach. Es zeigt die Beatles hintereinander her laufend auf dem Zebrastreifen. Die anliegenden Abbey-Road-Studios stehen seit Februar unter Denkmalschutz.

dapd

Zurück zur Übersicht: Reise

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser