Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zelturlaub in Deutschland sehr beliebt

Mehr Gäste auf deutschen Campingplätzen

+
Urlaub auf dem Campingplatz wird auch in Deutschland immer beliebter.

Wiesbaden - Vom Boom des Reiselands Deutschland profitieren auch die Campingplätze. Die Anzahl der Gäste ist im Jahr 2012 gestiegen. Damit ist Campingurlaub in Deutschland beliebter als in anderen Beherbungsbetrieben.

Mit 24,3 Millionen Gästen in den ersten neun Monaten des Jahres konnten die Besitzer rund 6 Prozent mehr begrüßen als ein Jahr zuvor. Der Zuspruch der Gäste aus dem Ausland stieg um 7 Prozent auf 3,9 Millionen, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden berichtete. Aus dem Inland fanden mit 20,4 Millionen rund 5 Prozent mehr Camper den Weg auf die Plätze. Damit liegen die Campingplätze noch über der positiven Grundtendenz sämtlicher Beherbergungsbetriebe, die in den drei Quartalen mit 320,7 Millionen Übernachtungen ein Plus von 4 Prozent verzeichneten.

dpa

Kommentare