Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„Pier 57“

New York hat neuen Dachterrassenpark am Hudson River

New York hat neuen Dachterrassen-Park
+
Die rund 8000 Quadratmeter große Grünanlage namens „Pier 57“ liegt am Hudson River. Von der Dachterrasse aus kann man den Ausblick auf Manhattan genießen.

New York bekommt ein neues Ausflugsziel: den Dachterrassenpark „Pier 57“. Er liegt direkt auf einer Landungsbrücke am Hudson River und bietet einen wunderbaren Ausblick auf Manhattan.

New York - Auf dem Dach einer renovierten Landungsbrücke am Hudson River hat New York einen neuen Park. Die rund 8000 Quadratmeter große Grünanlage namens „Pier 57“ bietet unter anderem Rasen, Blumen, Sitzbänke und eine Panorama-Aussicht über Manhattan und auf den Bundesstaat New Jersey auf der anderen Seite des Flusses.

In dem Gebäude darunter befinden sich unter anderem ein Restaurant und Büros des Tech-Konzerns Google. In den vergangenen Jahren sind zahlreiche der nicht mehr genutzten und vielfach verfallenen Landungsbrücken an Gewässern in New York zu öffentlichen Parks umgewandelt worden. dpa

Kommentare