Auch in der Nacht sehr heiß

Nicht unter 30 Grad: Hitzewelle in Griechenland

+
In Griechenland ist es dieser Tage sehr heiß.

In Griechenland ist es dieser Tage sehr heiß. Erst im Laufe der nächsten Woche werden die Temperaturen ein wenig sinken. Der Zivilschutz hat sich eingeschaltet.

Athen - Griechenland stöhnt unter der ersten Hitzewelle des Jahres. In der Mitte des Landes zeigten die Thermometer am Freitag schon neun Uhr morgens 30 Grad an. Die Temperaturen werden in diesen Tagen 39 Grad und mehr erreichen. Erst am Dienstag werden wieder für die Jahreszeit normale Werte um die 36 Grad erwartet, wie das Wetteramt mitteilte.

Der Zivilschutz riet den Menschen, weite, helle Kleidung aus Baumwolle zu tragen, auf Alkohol zu verzichten und sich an schattigen Orten aufzuhalten. In den Ballungszentren wurden klimatisierte Hallen und Aufenthaltsräume geöffnet - für Menschen ohne Klimaanlage zu Hause. Am schlimmsten sei, dass die Temperaturen in der Nacht zum Samstag und Sonntag nicht unter 30 Grad gingen, hieß es.

dpa

Zurück zur Übersicht: Reise

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser