Richtig oder eher befremdlich?

Reiseführer: So sollen sich Touristen in Deutschland verhalten

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Urlaub in Deutschland: Wie sollten sich Touristen während ihres Aufenthalts verhalten?

Wenn Reisewillige ins Ausland möchten, wälzen sie oft Reiseführer. Doch welches Verhalten wird Urlaubern geraten, die nach Deutschland reisen wollen?

Andere Länder, andere Sitten: Wer gut auf seinen Urlaub im Ausland vorbereitet sein möchte, der sollte sich auf die jeweiligen Regeln des Urlaubslandes vorbereiten. Doch was wird Reisenden geraten, die in Deutschland Urlaub machen wollen?

Das Reise-Portal Lonelyplanet gibt Tipps, wie sich Touristen in Deutschland verhalten - und was sie besser lassen sollten.

Was Touristen in Deutschland geraten wird

  1. Schütteln Sie Hände, wenn Sie jemanden kennenlernen. Es gilt in Deutschland als unhöflich, das nicht zu tun.
  2. Sagen Sie "Prost!" und stoßen Sie an, wenn Sie in Gesellschaft Bier trinken. Und nicht vergessen: Schauen Sie Ihrem Gegenüber in die Augen, wenn Sie ihm zuprosten.
  3. Stoßen Sie ruhig ernsthafte Diskussionen an: Deutsche reden gerne über Politik oder Philosophie. Mehr noch: Sie haben Smalltalk nicht besonders gerne.
  4. Wenn Sie ein Telefongespräch führen, melden Sie sich mit Ihrem Namen - selbst wenn die zweite Frage lautet, ob Ihr Gesprächspartner überhaupt Englisch spricht.
  5. Sprechen Sie die Menschen förmlich mit "Sie" an. Einheimische werden es Sie wissen lassen, wenn Sie zum persönlichen "Du" wechseln können.
  6. Heben Sie Geld ab: In vielen Läden und Restaurants werden keine Kreditkarten angenommen.

Was Touristen besser lassen sollten

  1. Sich verspäten: In Deutschland wird jeder, mit dem Sie sich treffen, pünktlich sein.
  2. Einem deutschen Freund Lilien schenken: Diese Blumen sind in Deutschland für Beerdigungen gedacht.
  3. Beginnen, das Sauerkraut in sich hineinzuschaufeln, bevor Sie "Guten Appetit" gesagt haben.
  4. Einfach auf den Fahrradweg laufen: Sie werden in diesem Fall ziemlich sicher angerempelt oder angepöbelt.
  5. Unachtsam über eine Straße laufen: Das macht in Deutschland keiner und Sie könnten dafür eine Strafe erhalten. 
  6. Sich gnadenlos betrinken: Es ist bekannt, dass das Bier in Deutschland schmeckt, aber Trunkenheit in der Öffentlichkeit ist verpönt.

Die Redaktion interessiert Ihre Meinung: Finden Sie die Tipps für Touristen, die nach Deutschland kommen, richtig? Oder mussten Sie eher schmunzeln? Lassen Sie es die Redaktion in den Kommentaren wissen!

Von Simona Asam

Von Franken bis nach Holstein: Deutschland, deine Schweizen!

Zurück zur Übersicht: Reise

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser