Silvester verschlafen -feiern Sie in Taiwan

+
Ein Meister der bunten Bilder: Wu Duen-How ist seit mehr als 60 Jahren in Lugang als Lampion-Hersteller tätig.

Frankfurt/Main - Silvester verschlafen? Kein Problem, schon in wenigen Wochen wird auf Taiwan das nächste Neujahrsfest gefeiert.

Nach dem traditionellen Mondkalender beginnt am 3. Februar das neue Jahr des Hasen. Das teilt die Tourismusvertretung von Taiwan mit. Die Feierlichkeiten dauern gut zwei Wochen.

Höhepunkt ist das Laternenfest am 17. Februar in der Hauptstadt Taipeh, bei dem tonnenschwere und mehrere Meter hohe Licht-Figuren gezeigt werden. Diese erleuchten im Dunkeln die Straßen und sollen der Tradition nach die Suche nach den “Himmelsgeistern“ erleichtern.

dpa

Zurück zur Übersicht: Reise

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser