Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ranking

Skifahren 2022: Das sind die günstigsten Skigebiete in Europa

Skifahren sind im Skigebiet Garmisch Classic in Bayern unterwegs.
+
Sie wollen Skispaß zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis? Hier finden Sie die passende Skigebiete.

Sie wollen für relativ kleines Geld einen schönen Skiurlaub in Europa verbringen? Wir zeigen Ihnen in einer Rangliste, welche Skigebiete in Frage kommen.

Ein Skiurlaub kann den Geldbeutel ganz schön belasten – neben einem Skipass* braucht es auch Skiausrüstung und Verpflegung. Wer also nicht zu tief in die Tasche greifen will, muss auf mehrere Faktoren achten. Daher hat das Schnäppchenjäger-Portal Savoo ein Ranking der Skigebiete mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis erstellt. Eine Rolle spielten dabei die Kosten für die Skipässe, Restaurants, Unterkünfte sowie die Länge der Pisten oder die Anzahl der Lifte. Das Ergebnis mit einigen Eckdaten lesen Sie hier.

Skigebiete mit dem besten Preise-Leistungs-Verhältnis

RankingSkigebiet, LandGesamte Pistenlänge Kosten für Erwachsenen-Tageskarte in der Hauptsaison
1.Les Portes du Soleil, Schweiz/Frankreich580 km59 Euro
2.Les 3 Vallées, Frankreich600 km66 Euro
3.SkiWelt Wilder Kaiser Brixental, Österreich288 km57 Euro
4.Ski Arlberg, Österreich302 km61 Euro
5.Via Lattea, Italien/Frankreich400 km51 Euro
6.Espace Killy – Tignes & Val d'Isere, Frankreichre300 km63 Euro
7.Skicircus Saalbach Hinterglamm, Österreich270 km61 Euro
8.Les Sybelles, Frankreich310 km48 Euro
9.Espace Diamant, Frankreich192 km43 Euro
10.Megève/Saint Gervais, Frankreich263 km52 Euro

Auch interessant: Skifahren 2021/22: Das sind die Corona-Regeln in Österreich, Deutschland, Schweiz & Co.

Skifahren 2022: Die günstigen Skigebiete in Europa

Falls es Ihnen weniger um das Gesamtpaket geht, sondern mehr darum, bei den Kosten für den Tagesskipass zu sparen, dann gibt es auch günstigere Skigebiete. Unter anderem in Deutschland sind einige Pisten vorhanden, die Sie für kleines Geld besuchen können – dafür ist die Gesamtlänge der Piste um einiges kürzer. Wenn Ihnen das aber nichts ausmacht oder Sie auf der Suche nach etwas Skispaß abseits des Trubels sind, dann sollten Sie über einen Besuch folgender Skigebiete nachdenken:

RankingSkigebiet, LandGesamte Pistenlänge Skipass-Preis für Erwachsene
1.Dobrinishte, Bulgarien5 km 17,90 Euro
2.Sahnehang, Deutschland0,8 km19,00 Euro
3.Steckenberg – Unterammergau, Deutschland8 km19,50 Euro
4.Silberberg – Bodenmais, Deutschland2 km20,00 Euro
5.Hempelsberg/Geiersberg – Oberwarmensteinach, Deutschland2 km20,00 Euro
6.Markbuchen/Predigtstuhl (St. Englmar), Deutschland4 km20,00 Euro
7.Vitosha – Sofia, Bulgarien20 km20,45 Euro
8.Leitariegos, Spanien7 km22,00 Euro
9.Pleta del Prat – Tavascan, Spanien5 km22,00 Euro
10.Ochsenkopf, Deutschland10 km23,00 Euro

(fk) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare