+++ Eilmeldung +++

CSU-Machtkampf im Live-Ticker

CSU dementiert Medienbericht über Seehofer-Entscheidung

CSU dementiert Medienbericht über Seehofer-Entscheidung

Kosten-Check

Hier machen Sie günstig die Reise Ihres Lebens

+
Reisen an außergewöhnliche Orte können ins Geld gehen. Wir haben für Sie ein paar Tipps, wie Sie Geld sparen können.

Safari in Afrika, Wandern in den Dolomiten oder Tauchen an Australiens Küste – es gibt einige Reise-Erlebnisse, die sich lohnen, einmal im Leben gesehen zu haben. Doch das kostet. Wir zeigen Ihnen, welches Urlaubserlebnis noch erschwinglich ist.

Reisetrips an ungewöhnliche Orte haben oft etwas Magisches und bleiben den Urlaubern oft noch Jahre danach in (guter) Erinnerung. Wenn die Ferien allerdings Unmengen an Geld verschlingen, schwingt auch immer ein wenig Wehmut mit. Das muss nicht sein. Unsere Redaktion hat für Sie mithilfe der TripIndex-Studie der Reise-Webseite TripAdvisor herausgefunden, wo Sie noch einigermaßen kostengünstig Urlaub machen können.

Hohe Flugkosten machen Reise-Trips deutlich teurer

Deutsche Reisende müssen pro Tag für einen Trip zu zweit durchschnittlich 2.519 Euro einplanen, um eine außergewöhnliche Reise-Erfahrung machen zu können. Der Grund dafür: die hohen Flugkosten. Zudem wurden Transfer von und zum Flughafen, Übernachtung im Vier-Sterne Hotel, Abendessen sowie eine passende Tagestour in den Kosten-Check mit inbegriffen.

Das sind die günstigsten und teuersten Urlaubsreisen

Wer also den Sonnenuntergang auf Santorin einmal gesehen haben möchte, der kommt zu zweit pro Tag mit 1.691 Euro noch "günstig" weg. Auch das Bestaunen des Polarlichts, ein Besuch von Angkor Wat, das Wandern entlang der Chinesischen Mauer, eine Safari in Südafrika sowie die Besichtigung des Taj Mahal sind mit unter 2.200 Euro noch vergleichsweise im Kostenrahmen.

Dagegen müssen deutsche Urlauber für eine Wanderung zu den Überbleibseln der Inka-Stadt Machu Picchu in Peru ganz schön in die Taschen greifen: Das Reise-Erlebnis ist mit 3.965 Euro die teuerste im gesamten TripIndex.

Bei Hotelbuchung viel Geld sparen

Tipp: Bei solch hochpreisigen Reisen macht es Sinn, genau zu recherchieren. So können Sie – wenn schon nicht bei den Flugkosten – bei der Unterkunft viel sparen. Es gibt laut der Reisewebseite nämlich bereits preiswerte Hotels, die bis zu 42 Prozent günstiger sind als der durchschnittliche Hotelpreis an den beliebten Urlaubszielen.

Hingegen ist zwar der Flug nach Santorin am preiswertesten, doch auch hier ist Vorsicht geboten: Laut der Erhebung ist das Hotel nämlich das teuerste im ganzen Kosten-Check. Auch die Safari in Südafrika (Preis: 1.942 Euro) liegt deshalb nur preislich im Mittelfeld, da Hotel, Tour und Abendessen in Mbombela ebenfalls im Vergleich am günstigsten ist.

Reise-Touren im Kosten-Check

Gut zu wissen: Die Besichtigung der Tempelanlage Angkor Wat in Kambodscha – ohne Flugkosten – ist die günstigste Ausnahme-Erfahrung (412 Euro). Dicht gefolgt von einer Safari in Südafrika (478 Euro) und dem Besuch der Galapagos-Inseln (624 Euro).

Deutsche Reisende müssen allerdings bei einer Tour auf dem Inka Trail (1.881 Euro), beim Tauchen im Great Barrier Reef (1.062 Euro) oder beim Bewundern der Polarlichter (981) Euro vor Ort am meisten bezahlen. Doch dafür bekommen Sie einen Anblick, den Sie wohl so schnell nicht mehr vergessen werden.

Von Bigfoot bis Loch Ness: Auf der Spur mythischer Kreaturen

Von Jasmin Pospiech

Zurück zur Übersicht: Reise

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser