Urlauber zahlen jetzt Treibstoffzuschläge

+
Der steigende Ölpreis verteuert auch das Reisen.

Der steigende Ölpreis verteuert auch das Reisen. Mehrere Veranstalter verlangen Treibstoffzuschläge und geben so die gestiegenen Kosten an die Kunden weiter.

Bei Tui werden für Flugreisen auf der Kurzstrecke 6 Euro zusätzlich fällig, auf der Mittelstrecke 13 Euro und für Fernziele 30 Euro. Thomas Cook und Neckermann erheben ähnliche Beträge. Der Grund für die Zuschläge seien Nachforderungen der Fluggesellschaften für neu gebuchte Reisen, erklärt Sprecherin Nina Kreke.

dpa

Die skurrilsten Gesetze im Ausland

Die skurrilsten Gesetze im Ausland

Zurück zur Übersicht: Reise

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser