Auf dem Wasser zelten

+
Holzplanken statt grüner Wiese: In den Niederlanden kann jetzt auch auf solchen Flößen gezeltet werden.

Holzplanken statt grüner Wiese. Zelten auf dem Wasser: In den Niederlanden kann jetzt auf Flößen gezeltet werden.

Ein Campingplatz in der Provinz Flevoland bietet in diesem Jahr erstmals spezielle Flöße an, auf denen sich ein Zelt aufschlagen lässt. Wie das Niederländische Büro für Tourismus (NBT) in Köln mitteilt, sind die Flöße 5 Meter lang und 2,65 Meter breit.

Mond oder Erde?

Mond oder Erde?

Die Gäste können sich mit dem Floß auf einem Binnensee treiben lassen oder mit der Hilfe eines Elektromotors Punkte am Ufer ansteuern. Zur Ausstattung gehören unter anderem ein Grill und ein Tisch mit eingebautem Herd. Eine Nacht schlägt für zwei Personen allerdings mit 60 Euro zu Buche. Der Campingplatz “De Waterhout“ liegt bei Almere und damit nicht weit entfernt von Amsterdam.

Mehr im Internet: www.waterhot.nl

Zurück zur Übersicht: Reise

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser