Nach Video aus dem Hochries-Gebiet

Weiterer Wolf bei Aschau gesichtet?

+
Dieses Bild schickte uns ein aufmerksamer Leser. Handelt es sich um einen Wolf?

Bayern - Nach den Berichten über einen Wolf, der sich im Gebiet der Hochries rumtreibt, wurde nun eine weitere Sichtung gemeldet, diesmal an der Priener Hütte.

Wolfssichtung im Gebiet der Hochries

Ein Video einer tierischen Begegnung am Hochries sorgte jüngst für Aufsehen in der Region. Landwirt und Jäger Markus Schwaighofer sichtete am Morgen des 15. Juni ein Tier im Bereich der Hochries.

"Ich bin mir zu hundert Prozent sicher, dass es sich bei dem Tier um einen Wolf handelte", erklärte Markus Schwaighofer im Gespräch mit rosenheim24.de.

Jäger macht Video der Begegnung im Hochries-Gebiet

Schwaighofer machte geistesgegenwärtig ein Video der Begegnung. Das Bildmaterial wurde auch an das Bayerische Landesamt für Umwelt (LfU) weitergeleitet. Leider ist das Tier auf dem Video für eindeutige Rückschlüsse zu schlecht zu erkennen, wie ein Sprecher des LfU gegenüber rosenheim24.de erklärte.

Weitere Wolfssichtung an der Priener Hütte?

Eine Leserin schickte unserer Redaktion nun weiteres Bildmaterial mit einer vermeintlichen Wolfssichtung, diesmal an der Priener Hütte. Auch dieses Material wurde an das LfU weitergeleitet und wird derzeit von Experten geprüft.

Sollte es sich bei den Sichtungen wirklich um einen Wolf handeln, liegt natürlich die Vermutung nahe, dass es sich um das gleiche Tier handelt. 

Umfrage: War es ein Wolf?

Experten werten Bildmaterial aus

Ob das Bayerische Landesamt für Umwelt anhand des weiteren Bildmaterials eine Wolfssichtung bestätigt, bleibt aber abzuwarten. rosenheim24.de ist in Kontakt mit dem LfU und berichtet, sobald das Material ausgewertet wurde.

Leserreporter

Dieser Artikel wäre ohne die Hinweise unserer Leser nicht erschienen! Werde auch Du Leserreporter und informiere uns über Geschehnisse in Deiner Region. Nutze hierfür die Leserreporter-Funktion unserer App (Google Play & App Store) oder schick uns über Facebook eine persönliche Nachricht.

Hilf mit, Dein News-Portal noch aktueller und abwechslungsreicher zu gestalten – besten Dank!

bcs

Kommentare