Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Neue Ortsschilder aufgestellt

"Bergsteigerdorf Sachrang" gleich am Ortseingang ersichtlich

+

Aschau im Chiemgau - Zukünftig erkennt man gleich am Ortseingang, dass Sachrang mit dem Prädikat "Bergsteigerdorf" ausgezeichnet wurde: Es wurden extra neue Ortsschilder angefertigt.

Um allen Besuchern und Gästen in Sachrang, dem einzigen Bergsteigerdorf im Landkreis Rosenheim, gleich am Ortseingang einen Hinweis zu geben konnte nun etwas Großartiges umgesetzt werden. „Druckfrisch“ weist nun auf dem gelben Ortsschild der Zusatz „Bergsteigerdorf“ auf das Prädikat hin. Jeweils am Ortseingang von Aschau kommend und am Ortseingang Süd wurde ein Schild aufgestellt. 

Aschaus Erster Bürgermeister Peter Solnar (Vorne rechts) legte zusammen mit seinen Mitarbeitern, Tourismuschef Herbert Reiter (Vorne links) und Heinz Scheck (Hinten links) vom Rathaus, Hand an und nahm den "letzten Schliff" am Schild vor. Unterstützt wurden sie dabei von Sachrangs Ehrenbürger Hans Pumpfer (Vorne Mitte) und Bauhofchef Rudi Angermaier. Somit strahlen die Ortseingangsschilder nun im ganz besonderen Glanz.

Pressemeldung Tourist Information Aschau im Chiemgau

Kommentare