Drohende Insolvenz in Sachrang?

Streit im Vorstand: Müllner-Peter-Museum bis auf Weiteres geschlossen

  • schließen

Sachrang/Aschau - Interne Streitigkeiten sind der Grund, warum das Müllner-Peter-Museum bis auf Weiteres geschlossen bleibt. Einige Vorstandsmitglieder erheben gegen den Vorsitzenden schwere Vorwürfe:

"Das Museum hat vorübergehend geschlossen. Ein Besuch zu den normalen Öffnungszeiten ist derzeit nicht möglich." So ist es momentan auf der Museums-Homepage zu lesen. Doch was ist der Grund für diese Schließung? Wie das OVB in seiner Montagsausgabe berichtet, führten offenbar interne Streitigkeiten im Museums-Verein zu diesem Schritt. 

Bereits bei der Hauptversammlung im April zeichneten sich erste Unstimmigkeiten im Verein ab: Die Nachfolge der Schatzmeisterin Ilse Fischer konnte nicht geregelt werden, Schriftführerin Martina Glatt erklärte überraschend ihren Rücktritt und auch beim Vorsitz zeichneten sich Änderungen ab. Doch auch finanziell prognostizierte Vositzender Jens Wagner wegen rückläufiger Einnahmen keine rosige Zukunft.

Der Müllner-Peter von Sachrang, bürgerlich Peter Hueber oder Peter Huber (* 29. Juni 1766 in Aschach bei Sachrang; † 19. August 1843 ebenda) war neben seiner Tätigkeit als Müller Musiker und Universalgelehrter.

Laut OVB ist genau diese finanziellen Befürchtung Auslöser für die vorübergehende Schließung des Sachranger Museums. Laut anderen Vorstandsmitgliedern ist die finanzielle Situation aber nicht so dramatisch. Wie das OVB weiter berichtet, sollen laut Vorsitzendem Wagner die Probleme in den nächsten Wochen intern geregelt werden. Was die gegenwärtige Situation im Verein angeht, hält sich auch Gründungspräsidentin Cäcilie von Feilitzsch-Rauch gegenüber dem Blatt bedeckt: „Manchmal läuft‘s eben schief“, sagt sie. „Das klären wir intern.“

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf ovb-heimatzeitungen.de oder in Ihrer gedruckten OVB-Heimatzeitung.

mh

Rubriklistenbild: © picture alliance / Oliver Berg/d

Zurück zur Übersicht: Aschau

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT