Bereits zum 19. Mal im Bergsteigerdorf

Sachranger Bauern- und Kunsthandwerker-Markt am 2. und 3. Juni

+

Sachrang - Bereits zum 19. Mal findet auch dieses Jahr am 2. und 3. Juni der beliebte Sachranger Bauern- und Kunsthandwerker-Markt statt. Dort können regionale Köstlichkeiten und Handwerkskunst erworben werden.

Wie immer erwartet Sie am Wochenende nach Fronleichnam, heuer am Samstag, den 2. und Sonntag, den 3. Juni, jeweils von 10 bis 17 Uhr, im Rahmen des Sachranger Bauern- und Kunsthandwerker-Markt ein breitgefächertes Sortiment aus bewährten und neuen Angeboten. 

Eintauchen ins Markttreiben

Genießen Sie verschiedenste Schmankerl und jeweils um 10 und 13 Uhr das ofenfrische Bauernbrot aus dem Sachranger Backhäusl. Ein buntes Kinderprogramm, regionale bäuerliche Produkte sowie alte Handwerkskunst aus Bayern und Tirol laden zum Verweilen ein. Das Müllner-Peter-Museum in der Alten Schule zeigt die Sonderausstellung „40 Jahre Film und 3 Meter Noten“. A

uch heuer erreichen Sie den Markt ganz entspannt mit den Sonderbusfahrten ab Bahnhof Aschau bzw. Oberaudorf mit Zustieg an allen Haltestellen. Die Fahrten sind kostenlos. Busfahrplan und alle Infos auf dem Markt-Faltblatt, unter www.markt-sachrang.de sowie bei der Tourist Info Sachrang, Tel. 08057 – 90 97 37.

Pressemeldung Tourist Information Aschau im Chiemgau

Zurück zur Übersicht: Aschau

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT