Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„Er ist dem Tod näher als dem Leben“

Sternekoch Heinz Winkler (73) nach Zusammenbruch in Rosenheimer Klinik

Heinz Winkler
+
Der Bundesverdienstkreuzträger und Sternekoch Heinz Winkler von der „Residenz Heinz Winkler, Aschau“ im Jahr 2007.

Sternekoch Heinz Winkler soll in seinem Privathaus zusammengebrochen sein. Sein Gesundheitszustand ist kritisch.

Schock in Aschau im Chiemgau: Der 73-jährige Sternekoch Heinz Winkler ist in seinem Haus in Aschau im Chiemgau zusammengebrochen. Das berichtet bild.de. Er soll von einem Notarzt reanimiert worden sein und befindet sich nach Angaben der Bild jetzt in einer Klinik in Rosenheim.

Heinz Winkler im künstlichen Koma

Sein Gesundheitszustand soll sich aber in der Klinik dramatisch verschlechtert haben. Er soll nach einem Multiorganversagen in ein künstliches Koma versetzt worden sein.

Heinz Winkler: Kritischer Gesundheitszustand

„Er ist dem Tod näher als dem Leben“ sollen Angehörige gegenüber der Bild berichtet haben. Seine Familie soll sich bei ihm in dem Rosenheimer Klinikum befinden.

„Residenz“ in Aschau ist sein Lebenswerk

Heinz Winkler ist berühmt für sein 5-Sterne-Hotel und 2-Sterne-Restaurant die „Residenz“ in Aschau in Chiemgau. Die „Residenz“ ist deutschlandweit bei Gourmets und Prominenten beliebt. Besonders tragisch: Im Jahr 2019 ist der ehemalige VW-Chef Ferdinand Piëch ist in der „Residenz Heinz Winkler“ in Aschau kollabiert und anschließend im Rosenheimer Klinikum verstorben.

Der Drei-Sterne-Koch Heinz Winkler steht vor der gleichnamigen Residenz im oberbayerischen Aschau (undatiert).

bcs

Kommentare