Pressemeldung Bürgerinitiative zum Bürgerbegehren

Kommt das Bürgerbegehren zu Hort und Schule? So hat der Gemeinderat Bad Endorf entschieden

+

Bad Endorf - Im Sommer ist es endlich soweit: Der Bürgerentscheid über den Standort des Hortes und der Grundschule in Bad Endorf kommt. Noch Anfang März wurde über das zweite Bürgerbegehren diskutiert.

Warum nicht gleich? Wenn es nach uns Initiatoren des Bürgerbegehrens zum Standort von Grundschule und Hort gegangen wäre, hätten die Endorfer Bürger schon längst abstimmen können, welche Lösung ihnen lieber wäre. 

Nachdem aber der Gemeinderat mit der Bürgermeisterin geschlossen und hartnäckig die Verlagerung anstreben, wurde monatelang versucht, unsere Initiative auszubremsen oder sogar zu verhindern. Immerhin votierten bei der letzten Abstimmung über die Zulässigkeit des Bürgerbegehrens die drei Gemeinderäte der ABE weiterhin dagegen, soviel zu ihrem demokratischen Selbstverständnis. 

Aber gut: die Angst geht um, dass die Vision einer vermeintlich blühenden Schullandschaft auf der grünen Wiese doch nicht verwirklicht werden kann. Die Argumente hierfür hat viele Bürger immer noch nicht überzeugt, zumal die wichtigsten Fragen nach wie vor unbeantwortet bleiben: Wie soll bei den beengten örtlichen Gegebenheiten für die Schulwegsicherheit der Sechs- bis Zehnjährigen gesorgt werden, und zwar gleich und nicht erst in ein paar Jahren? Wie sollen die Verkehrsströme zur Schule und zurück gebändigt und möglichst reduziert werden? Wie soll die Ortsmitte belebt werden, wenn dann alle Schulkinder ausgelagert sind? 

Aber eins ist jetzt wenigstens klar: Im Sommer wird es den Bürgerentscheid endlich geben, und wenn eine dem Gemeinderat nicht genehme Entscheidung durch die Bürger getroffen wird, helfen wir gerne dabei mit, sinnvolle und finanzierbare Alternativen in der Ortsmitte zu entwickeln. Und die gibt es!

Pressemeldung der Bürgerinitiative zum Bürgerbegehren "Grundschule und Hort in der Bad Endorfer Ortsmitte"

*Wir bemühen uns derzeit um eine Stellungnahme der Gemeinde*

Zurück zur Übersicht: Bad Endorf

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT