Jubiläum von Baumarkt

Die Königsklasse im Sportholzfällen zu Gast in Bad Endorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Peter Bauer of Germany performs at the standing block chop during the Amarok Cup / STIHL TIMBERSPORTS® Series in Dinslaken, Germany on July 18th, 2015.
1 von 2
Am 1.Mai demonstrieren Sportler der internationalen Wettkampfserie im Sportholzfällen ihr Können.
Peter Bauer performs at the underhand chop during the Stihl Timbersports Series German Championship in Cologne, Germany on Sunday 30th of August 2015
2 von 2
Am 1.Mai demonstrieren Sportler der internationalen Wettkampfserie im Sportholzfällen ihr Können.

Bad Endorf – Die STIHL TIMBERSPORTS® Series kommt nach Bad Endorf. Am 1. Mai 2016 demonstrieren Sportler der internationalen Wettkampfserie im Sportholzfällen anlässlich des 20-jährigen Firmenjubiläums auf dem Gelände der Profi Baumarkt Eder GmbH ihr Können an Axt und Säge.

Höchstleistungen im sportlichen Wettstreit mit Äxten, Hand- und Motorsägen präsentieren die Athleten der STIHL TIMBERSPORTS® Series am 1. Mai 2016 in Bad Endorf. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens sind die Athleten der Königsklasse im Sportholzfällen zu Gast auf dem Firmengelände der Profi Baumarkt Eder GmbH, Chiemseestr. 17, 83093 Bad Endorf.Beginn des ersten Showblocks ist um 11:30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Am 1.Mai demonstrieren Sportler der internationalen Wettkampfserie im Sportholzfällen ihr Können.

Für die Show-Veranstaltung haben die Organisatoren zwei Top-Athleten der STIHL TIMBERSPORTS® Series gewinnen können. Der letztjährige WM-Teilnehmer Peter Bauer (Schmidmühlen/Bayern) und Wolfgang Kraus (Regenstauf/Bayern) werden bei mehreren Vorführungen die verschiedenen Axt- und Sägedisziplinen der STIHL TIMBERSPORTS® Series vorstellen. Die Besucher können bei der Veranstaltung außerdem ihr eigenes Talent im Sportholzfällen testen. Unter professioneller Anleitung der Sportler haben die Gäste die Möglichkeit, mit einer zwei Meter langen Handzugsäge eine Baumscheibe, den sogenannten Cookie, vom Stamm zu schneiden.

Über die STIHL TIMBERSPORTS® Series

Die STIHL TIMBERSPORTS® Series ist eine internationale Wettkampfserie im Sportholzfällen. Ihre Wurzeln liegen in Kanada, den USA, Australien und Neuseeland. Um die Besten ihres Standes zu ermitteln, veranstalten die Waldarbeiter dort von jeher lokale Wettkämpfe im Holzfällen. Aus diesem Kräftemessen haben sich im Laufe der Zeit professionelle Veranstaltungen auf hohem sportlichem Niveau entwickelt. Seit 2001 ist die STIHL TIMBERSPORTS® Series auch in Deutschland zuhause. 

Bei den nationalen und internationalen Wettkämpfen der Königsklasse im Sportholzfällen treten die Athleten in drei Axt- und drei Sägedisziplinen gegeneinander an. Springboard, Underhand Chop und Standing Block Chop gehören zu den klassischen Axtwettbewerben; bei der Single Buck (Zugsäge), der Stihl Stock Saw (handelsübliche Motorsäge) und der Hot Saw (bis zu 80 PS starke, getunte Motorsäge) kämpfen die Sportler mit Sägen um Bestzeiten.

PR-Mitteilung TAS Emotional Marketing GmbH

Zurück zur Übersicht: Bad Endorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare