Unfall in Bernau

Lastwagen kippt auf die Seite - Unfallstelle immer noch gesperrt

+
Die Arbeiten an der Unfallstelle in Bernau dauern weiterhin an.
  • schließen

Bernau - In einem Kreisverkehr in der Priener Straße am Ortsausgang von Bernau ist ein Lastwagen umgekippt. Der Fahrer wurde dabei glücklicherweise nicht verletzt:

UPDATE, 13.16 Uhr:

Laut Informationen der Polizei Prien, dauert der Einsatz an der Unfallstelle immer noch an. 

Am Vormittag war ein beladener Lastwagen im Kreisverkehr am Ortsausgang von Bernau umgekippt und auf der Seite liegengeblieben. 

Zwar wurde das Fahrzeug stark beschädigt, der Fahrer wurde glücklicherweise nicht verletzt. 

Lastwagen kippt in Kreisverkehr um

UPDATE, 12.56 Uhr: Pressemeldung der Polizei

Am 25. Mai gegen 10.14 Uhr kam ein Lastwagen auf der Staatsstraße 2092 bei Weisham, Gemeinde Bernau n ach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug, beladen mit einem Container mit Bauschutt, drehte sich um 90° und kippte in der angrenzenden Wiese um

Der 32-jährige Fahrer des Lastwagens blieb unverletzt. Der Lastkraftwagen wurde stark beschädigt, die Bergung dauert noch an.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Prien

UPDATE, 12.10 Uhr:

Die Arbeiten an der Unfallstelle gehen weiter voran, erklärte das Polizeipräsidium Oberbayern Süd auf erneute Anfrage von rosenheim24.de. 

Autofahrer müssten sich weiter auf Behinderungen einstellen, so die Polizei weiter.

UPDATE, 11.51 Uhr:

Die Bergung des Unfallfahrzeuges sei mittlerweile angelaufen, bestätigte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd auf erneute Nachfrage von rosenheim24.de. Ein Kran sei zur Bergung des Lastwagens auf dem Weg zur Unfallstelle. 

Für die Dauer der Arbeiten am Ort des Geschehens ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. 

UPDATE, 11.05 Uhr: 

Wie die Polizei auf erneute Nachfrage von rosenheim24.de bestätigte, handelt es sich bei dem Fahrzeug um einen Kieslaster. Der Fahrer blieb nach neuesten Informationen der Polizei unverletzt. 

Über die Verkehrslage gebe es weiter keine Informationen, so der Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd.

UPDATE, 10.56 Uhr:

In einem Kreisverkehr am Ortsausgang von Bernau ist ein Lastwagen umgekippt. Dies bestätigte die Pressestelle des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd auf Anfrage von rosenheim24.de. 

Das Fahrzeug liege auf der Seite, der Fahrer sei bei dem Unfall nur leicht verletzt worden, so die Polizei weiter. 

Informationen über den Unfallhergang oder Verkehrsbehinderungen lägen aktuell noch nicht vor, heißt es weiter.

Erstmeldung:

Laut ersten Informationen von vor Ort, soll auf der Bernauer Straße bei Prien ist ein Kieslaster umgefallen. Genauere Informationen zu dem Unfallhergang oder mögliche Verletzte liegen aktuell noch nicht vor. 

Autofahrer sollten mit Verkehrsbehinderungen rechnen.

Weitere Informationen und Bilder folgen.

Zurück zur Übersicht: Bernau

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT