Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zeitplan für Rathausneubau steht

Bürgermeister Klaus Daiber.
+
Bürgermeister Klaus Daiber.

Bernau - Spätestens Anfang 2013 soll der Spatenstich zum Rathausneubau in Bernau am Chiemsee gesetzt werden. Der Gemeinderat hat einen ersten Zeitplan erstellt.

Bürgermeister Klaus Daiber im Interview:

oton

Lesen Sie auch: Daiber: "Bürgerwillen zügig umsetzen"

Rathaus: Stimmen zum Bürgerentscheid

Bernauer demonstrieren für Standort Chiemseestraße

Der Gemeinderat in Bernau hat jetzt einen Zeitplan zum Neubau des Rathauses auf den Weg gebracht. Das wurde in der gestrigen Sitzung beschlossen, so Bürgermeister Klaus Daiber. Im Mai soll der Bauantrag beschlossen werden, wenn es gut laufe, werde der Bau Ende des Jahres oder Anfang 2013 losgehen. Die Kosten für den Neubau an der Chiemseestraße liegen bei 3,5 Millionen Euro.

Quelle: Radio Charivari

Kommentare