Größerer Polizeieinsatz am Wochenende in Breitbrunn

29-Jähriger bedroht Ärztin - Breitbrunner in Fachklinik

Breitbrunn - Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es am Wochenende in Breitbrunn. Eine Ärztin wurde von einem 29-Jährigen bedroht. Die Polizisten konnten den Mann in Gewahrsam nehmen.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Am vergangenen Wochenende kam es im Gemeindegebiet Breitbrunn am Chiemsee zu einem polizeilichen Einsatz.

Dort benötigte ein 29-Jähriger aus dem Gemeindegebiet medizinische Hilfe. Die verständigte KVB-Ärztin und ihr Begleiter wurden dann aber von dem 29-Jährigen vor Ort bedroht und riefen die Beamten der Polizeiinspektion Prien um Hilfe. 

Den verständigten Beamten gelang es den Mann zu beruhigen und anschließend in Gewahrsam zu nehmen. Aufgrund seines psychischen Ausnahmezustandes wurde der Breitbrunner anschließend in eine Fachklinik gebracht.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Prien

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Breitbrunn

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT