Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Feierlichkeit kann wetterbedingt nicht stattfinden

Das Wetter macht den Eggstättern einen Strich durch die Rechnung – Dorffest abgesagt

Keine erfreulichen Nachrichten für die Eggstätter: Das Dorffest am Samstag (6. August) muss bedauerlicherweise abgesagt werden, da das Wetter laut Prognose nicht mitspielt. Dennoch spart Bürgermeister Christian Glas nicht an Lob und Anerkennung für alle Helfer.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Eggstätt – Das Wetter hat den Eggstätter Vereinen einen Strich durch die Rechnung gemacht: In einer gemeinsamen Sitzung sprachen sich die Beteiligten für eine Absage des für Samstag (6. August) geplanten Dorffestes aus. Einen Ersatztermin gibt es nicht.

„Es war für alle eine schwierige Entscheidung, die nicht leichtfertig getroffen wurde. Wir haben uns nach den Pandemie-Jahren endlich auf ein gemeinsames Dorffest gefreut. Aber der Wettergott war nicht auf unserer Seite.“, so Eggstätts Bürgermeister Christian Glas. Er dankte gleichzeitig allen Beteiligten für die intensive Vorbereitungszeit und die im Vorfeld geleistete Arbeit: „Es war ein tolles Miteinander. Wir freuen uns schon auf das kommende Dorffest und hoffe dann auf mehr Wetterglück.“

Pressemitteilung Gemeinde Eggstätt

Rubriklistenbild: © Andreas Gebert/dpa

Kommentare