Pressemeldung Landratsamt Rosenheim

BayernTourNatur: Wanderung durch die Eiszeitlandschaft der Eggstätt-Hemhofer Seenplatte

Eggstätt/Bad Endorf - Eine Exkursion durch die von Wasser und Eis geprägte Heimat von Kreuzotter und Sonnentau bietet Patrick Guderitz an.

Der Gebietsbetreuer der Eggstätt-Hemhofer Seenplatte bricht am kommenden Samstag, den 11. Mai, um 9 Uhr zu einer etwa dreistündigen Wanderung in die Eiszeitlandschaft der Eggstätt-Hemhofer Seenplatte auf.

Allen Interessierten wird Patrick Guderitz anhand von Vegetation und Landschaftsformen das Erbe der eiszeitlichen Gletscher erklären. Mooraugen, Hoch- und Übergangsmoore, Bruchwälder und Stillgewässer liegen auf dem Weg. Die im Rahmen der bayernweiten Aktion BayernTourNatur stattfindende Führung beginnt auf dem Wanderparkplatz Hartmannsberg bei Bad Endorf.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Patrick Guderitz bittet aber alle Interessierten, festes Schuhwerk und angepasste Kleidung zu tragen. Wer ein Fernglas besitzt, soll es mitbringen. Vielleicht läuft der Wandergruppe ja das eine oder andere spannende Tier vor die Gläser. Fragen zur Exkursion werden gerne beantwortet unter patrick.guderitz@lra-rosenheim.de.

Pressemeldung Landratsamt Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / Henning Kaise

Zurück zur Übersicht: Eggstätt

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT