Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Gemeinde Eggstätt

Feuerwehrler verteilen Jahreskalender an die Haushalte

+
Die Feuerwehrler verteilen den Jahreskalender der Gemeinde für 2019 - und freuen sich über neue Mitglieder.

Eggstätt - Mit Blaulicht und Martinshorn sind die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr zwar nicht unterwegs, aber mit viel Tatandrang verteilen sie den gemeindlichen Jahreskalender 2019 an die Haushalte.

Für viele Bürgerinnen und Bürger gehört der Kalender fast zur Einrichtung dazu, denn er enthält nicht nur die Veranstaltungstermine, sondern auch die Öffnungszeiten des Wertstoffhofs, Wissenswertes über die Gemeinde sowie sämtliche Kontaktdaten der gemeindlichen Einrichtungen.

Neue Feuerwehrler gesucht

Gleichzeitig will die Feuerwehr mit dem Ausfahren der Kalender um neue Mitglieder werben. Wie in anderen Gemeinden auch wird es für die Eggstätter Kameraden immer schwieriger die Tageseinsatzzeit abzudecken. Aus diesem Grund freut sich die Freiwillige Feuerwehr Eggstätt immer über neue Mitglieder

Wer Interesse am Feuerwehrdienst hat, wer sich gerne ehrenamtlich engagieren will und wer echte Kameradschaft erleben möchte, ist bei der Eggstätter Feuerwehr gut aufgehoben. Alle weiteren Informationen gibt es bei den beiden Kommandanten Josef Höhn und Sebastian Weber jun. Ihre Kontaktdaten sind zu finden auf den Internetseiten der Gemeinde Eggstätt unter www.eggstaett.de.

Pressemeldung Gemeinde Eggstätt

Kommentare