Pressemeldung Gemeinde Eggstätt 

Brenna duads guad: Vorbereitungen für Petersfeuer laufen auf Hochtouren

+

Eggstätt - 150 Arbeitsstunden, ein 16 Meter hoher Petersstecken und unzählige Daxn braucht es für das Petersfeuer der Freiwilligen Feuerwehr Eggstätt am kommenden Freitag, den 28. Juni. 

Die Aufbauarbeiten sind seit Tagen in vollem Gang – bei heißen Temperaturen kam neben reiner Muskelkraft auch schweres Gerät zum Einsatz. Hinter dem Feuerwehrhaus thront jetzt schon der „Rohbau“ des Petersfeuers, in den kommenden Tagen werden die großen Stämme aufgeschichtet bevor am Freitag der Peter angebracht wird und es mit Einbruch der Dunkelheit endlich heißt: „Aber brenna duads guad“. Los geht’s um 19 Uhr mit Ausschank und Verpflegung. Für die kleinen Besucher wird ein Kinder-Petersfeuer angezündet.

Pressemeldung Gemeinde Eggstätt 

Zurück zur Übersicht: Eggstätt

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT