Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Eggstätter Kassenaffäre: Was bisher geschah!

Eggstätt - Ein Fehlbetrag von von gut 35.000 Euro in der Gemeindekasse. Für Stefan Beer bedeutete dies das Ende seiner Bürgermeister-Karriere. Hier noch mal ein Überblick!

Prüfungsberichte:

Erster Zwischenbericht

Zweiter Zwischenbericht

Endbericht

Artikelsammlung:

(28.10.09) Sparen heißt die gemeindliche Devise

(25.04.09) Kassenfehlbetrag: 35.153,01 Euro

(25.04.09) Öffentliche Information des Eggstätter Gemeinderats

(31.03.09) Haushalt 2007 wurde ebenfalls nicht entlastet

(22.01.09) Jahresrechnung 2006: Keine Entlastung

(10.01.08) Disziplinarverfahren gegen Bürgermeister Stefan Beer

Rubriklistenbild: © fkn

Kommentare