Wegen Wintereinbruchs

Drei Verletzte nach Frontalzusammenstoß bei Frasdorf

+
  • schließen

Frasdorf - Wegen des Wintereinbruchs kam es zwischen Frasdorf und Achenmühle am Montagmorgen zu einem Verkehrsunfall.

UPDATE, 12.45 Uhr - Pressemeldung Polizei Prien

Am Montagmorgen geriet eine 18-jährige Bernauerin auf der Kreisstraße zwischen Frasdorf und Achenmühle mit ihrem VW Fox ins Schleudern. Auf schneematschiger Fahrbahn konnte sie das Fahrzeug in einer Kurve nicht mehr unter Kontrolle halten und stieß gegen den entgegenkommenden VW Passat, der von einem 42-jährigen Samerberger gelenkt wurde. 

Beide Fahrzeuglenker, sowie der Beifahrer der jungen Bernauerin, erlitten leichte Verletzungen und wurden durch den Rettungsdienst in verschiedene Kliniken verbracht. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in der Höhe von insgesamt 30.000 Euro. 

Die Feuerwehren Frasdorf, Wildenwart und Umrathshausen waren mit etwa 20 Mann im Einsatz und führten Verkehrslenkungsmaßnahmen und Aufräumarbeiten durch. Die Kreisstraße war für den Verkehr, aufgrund Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten, für circa eineinhalb Stunden gesperrt. Die Kreisstraße wurde nach Abschluss der Reinigungsmaßnahmen durch den Baulastträger freigegeben.

Pressemeldung Polizei Prien

UPDATE, 9 Uhr - Verkehr soll in Kürze wieder freigegeben werden

Auf Anfrage von rosenheim24 berichtete die Polizei, dass der Verkehr in Kürze wieder freigegeben werden soll.

Zwei Verletzte nach Unfall bei Frasdorf

Erstmeldung

Am Montagmorgen ereignete sich ein Autounfall zwischen zwei Wagen zwischen Frasdorf und Achenmühle. Dabei wurden beide Fahrer leicht verletzt. Derzeit wird austretendes Öl gebunden und die Fahrbahn gereinigt. Die Straße ist daher bis auf weiteres gesperrt. 

*Verkehrsmeldungen finden Sie hier.*

jre

Zurück zur Übersicht: Frasdorf

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT