Sie steht schon seit 46 Jahren auf der Bühne

Eva (67) aus Gstadt will bei "The Voice Senior" groß rauskommen

+
Eva aus Gstadt will groß bei "The Voice Senior" rauskommen

Gstadt am Chiemsee - Die 67-jährige Rentnerin aus Gstadt will bei "The Voice Senior" groß raus kommen. 

Am Sonntag, den 24. November beginnt „The Voice Senior“. Hier dürfen Musikbegeisterte im besten Alter zeigen, dass sie ihre Stimmen nicht zu verstecken brauchen. Auch aus Gstadt am Chiemsee ist eine Kandidatin mit dabei. Die 67-jährige Eva beschreibt sich selbst als lebenslustig und aufgeschlossen, sie sei kommunikativ und führe ein wahres Bilderbuchleben am Chiemsee. „Mein Mann Wolfgang und ich leben seit 18 Jahren hier in einem großen hellen Haus und freuen uns des Lebens", so die Musikverrückte. 


Seit 46 Jahren steht sie schon auf der Bühne, aber immer nur als Hobby. Gesungen hat sie aber schon als Kind, in ihrer Jugend habe sie sogar bis zu 200 Auftritte im Jahr hingelegt, kam in Kontakt mit Größen wie Abi Ofarim, Harry Bellafonte und Ralf Siegel. Sogar bei Sternekoch Alfons Schubeck, einem Freund der 67-Jährigen, singe sie ab und an im Restaurant. 

Wer Eva bei ihrem großen Auftritt bei "The Voice Senior" sehen will, kann am 24. November um 20.15 auf SAT.1 einschalten. Ein Interview mit Eva folgt am Freitag. Dann setzen sich Michael Patrick Kelly, Sasha, Yvonne Catterfeld und The BossHoss wieder in die Drehstühle und suchen nach der schönsten Stimme Deutschlands. 

jv

Kommentare