Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien am Chiemsee

Doppelhaushälfte in Halfing brannte lichterloh - 20.000 Euro Schaden

Halfing - Am Freitag kam es zu einem Brand in einer Doppelhaushälfte in Halfing. die Bewohner konnten sich retten.

Aus bisher noch ungeklärter Ursache brach am Freitagabend des 11. Januars, gegen 20.50 Uhr, in einem Zimmer des Dachgeschosses eines Halbhauses im Zentrum von Halfing Feuer aus. 

Die Bewohner konnten sich unverletzt aus dem Gebäude retten. Die Feuerwehr konnte den Brand in kürzester Zeit unter Kontrolle bringen und das Feuer löschen. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf bis zu 20.000 Euro

Der Brandfall wurde durch die Polizeiinspektion Prien aufgenommen. Zur Klärung der Brandursache wurde ein Sachverständiger in die Ermittlungen mit einbezogen

Am Brandort waren Feuerwehren aus Halfing, Bad Endorf, Söchtenau mit circa 50 Mann vor Ort, zusätzlich noch drei Rettungswägen Sanka des Roten Kreuzes.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien am Chiemsee 

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare