Pressemeldung Polizeiinspektion Prien am Chiemsee 

Doppelhaushälfte in Halfing brannte lichterloh - 20.000 Euro Schaden

Halfing - Am Freitag kam es zu einem Brand in einer Doppelhaushälfte in Halfing. die Bewohner konnten sich retten. 

Aus bisher noch ungeklärter Ursache brach am Freitagabend des 11. Januars, gegen 20.50 Uhr, in einem Zimmer des Dachgeschosses eines Halbhauses im Zentrum von Halfing Feuer aus. 

Die Bewohner konnten sich unverletzt aus dem Gebäude retten. Die Feuerwehr konnte den Brand in kürzester Zeit unter Kontrolle bringen und das Feuer löschen. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf bis zu 20.000 Euro

Der Brandfall wurde durch die Polizeiinspektion Prien aufgenommen. Zur Klärung der Brandursache wurde ein Sachverständiger in die Ermittlungen mit einbezogen

Am Brandort waren Feuerwehren aus Halfing, Bad Endorf, Söchtenau mit circa 50 Mann vor Ort, zusätzlich noch drei Rettungswägen Sanka des Roten Kreuzes.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien am Chiemsee 

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Halfing

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT