Chaoten-Aktion in Halfing

Mann (20) klaut Postauto und landet nach kurzer Fahrt durch Garten in Graben 

Halfing - Bereits am 29. Juni ereignete sich ein Zwischenfall mit einem Transporter der Post in der Gemeidne.

Die Pressemitteilung im Wortlaut 

Am letzten Montag, dem 29. Juni, vormittags, stieg ein ca. 20-jähriger deutscher Staatsbürger in Halfing unberechtigt in einen Transporter der Deutschen Post und fuhr los. 

Nach kurzer Fahrt beschädigte der Fahrer des Transporters einen Gartenzaun in Halfing, durchquerte den Garten und landete später in einem Straßengraben.

Verletzt wurde bei der Fahrt niemand. Die Ermittlungen in diesem Fall laufen noch, da die Ursache für das Verhalten des Täters noch nicht abschließend geklärt ist. Der 20 Jährige muss jetzt mit mehreren Anzeigen rechnen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Prien

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare