Sitzung des Gemeinderats in Halfing

Steingarten und Fluchtweg bei Haus für Kinder geplant

Halfing - In der letzten Sitzung des Gemeinderats wurde für einen Steingarten sowie einen Fluchtweg entlang der südlichen Stützmauer abgestimmt. Diese Pläne betreffen den Außenbereich des Hauses für Kinder.

Hintergrund der Diskussionen um einen Fluchtweg sei der Lichtgraben vor dem Mehrzweckraum, wie das Oberbayerische Volksblatt berichtet. "Zum einen sei der Hang zu gestalten und zu sichern und zum anderen müsse der Fluchtweg aus dem Mehrzweckraum fertiggestellt werden", heißt es dort weiter.

Für den Fluchtweg gebe es nun mehrere Möglichkeiten diesen umzusetzen. Entweder könne man einen schmalen, schräg nach oben führenden Schotterweg, der an der Unterseite fixiert oder abgestützt wird, bauen. Eine andere Vorgehensweise könnte die Errichtung einer Treppe an der südlichen Stützmauer sein, schreibt das OVB. In der nächsten Sitzung würden weitere Details besprochen werden.

Rubriklistenbild: © pa/obs DEKRA SE (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Halfing

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT