Josefimarkt und Sonne luden zum Bummeln ein

+

Prien - Das herrliche Frühlingswette bescherte dem Josefimarkt einen starken Besuch.

Kaum ein Eck in der Fußgängerzone, vor dem Heimatmuseum und in der Schulstraße war von den Händlern ungenutzt, so dass es eine breit gefächerte Auswahl gab.

Das Sortiment reichte von Geräuchertem aus Niederbayern über weitere kulinarische Köstlichkeiten bis zu Spielzeugwaren, Kleidungsstücken, Tonträgern, frischem Obst, Schmuck und Palmkätzchen für die nahende Palmsonntagsweihe.

Zurück zur Übersicht: Prien

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT