Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Feuerwehreinsatz in Prien/Siggenham

Starker Rauch im Dachgeschoss: 80 Feuerwehrler im Einsatz - 50.000 Euro Schaden

Feuerwehreinsatz Dachstuhlbrand Prien Siggenham
+
Feuerwehreinsatz in Prien/Siggenham.

Prien am Chiemsee - Große Aufregung herrschte am Samstagvormittag (8. Mai) kurzzeitig im Priener Ortsteil Siggenham. Von dort war zunächst ein Feuer auf einem Bauernhof gemeldet worden.

Update, 9. Mai, 13.50 Uhr - Pressemitteilung Polizei:

Die Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

Zu einem Brandfall in Prien kam es am Samstag (8. Mai) um kurz vor 9.30 Uhr. Die Bewohner des Anwesens befanden sich auf der Terrasse, als sie von dem pfeifenden Geräusch eines Brandmelders in ihrem Haus aufgeschreckt wurden. Der Sohn des Eigentümers machte sich sofort auf die Suche nach der Ursache und konnte im Obergeschoss des Anwesens eine starke Rauchentwicklung feststellen. Während die Familie einen Notruf absetzte, unternahmen Vater und Sohn erste Löschversuche mittels Feuerlöscher.

Die schnell eintreffende Feuerwehr aus Atzing begann mit den Löscharbeiten und wurde durch die alarmierten Feuerwehren aus Prien, Wildenwart, Greimharting, Hittenkirchen und Bad Endorf sowie der Kreisbrandinspektion Rosenheim unterstützt. Insgesamt waren über 80 Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie zehn Einsatzkräfte des Rettungsdienstes mit Einsatzfahrzeugen aus Prien und Bad Endorf im Einsatz.

Der Brand war im Deckenbereich des Obergeschosses zum Dachgeschoss im Bereich der Kaminführung ausgebrochen. Zur Brandursache können bisher keine Angaben getätigt werden. Die Ermittlungen zum Brandgeschehen hat die Polizei in Prien übernommen. Verletzte waren glücklicherweise nicht zu verzeichnen. Durch den Brand entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro.

Pressemitteilung Polizei Prien

Update, 13.03 Uhr - Fotos vom Einsatz:

Feuerwehreinsatz nach Dachstuhlbrand in Prien/Siggenham

Fotos vom Feuerwehreinsatz nach Dachstuhlbrand in Prien-Siggenham
Feuerwehreinsatz nach Dachstuhlbrand in Prien/Siggenham. © amf
Fotos vom Feuerwehreinsatz nach Dachstuhlbrand in Prien-Siggenham
Feuerwehreinsatz nach Dachstuhlbrand in Prien/Siggenham. © amf
Fotos vom Feuerwehreinsatz nach Dachstuhlbrand in Prien-Siggenham
Feuerwehreinsatz nach Dachstuhlbrand in Prien/Siggenham. © amf
Fotos vom Feuerwehreinsatz nach Dachstuhlbrand in Prien-Siggenham
Feuerwehreinsatz nach Dachstuhlbrand in Prien/Siggenham. © amf
Fotos vom Feuerwehreinsatz nach Dachstuhlbrand in Prien-Siggenham
Feuerwehreinsatz nach Dachstuhlbrand in Prien/Siggenham. © amf
Fotos vom Feuerwehreinsatz nach Dachstuhlbrand in Prien-Siggenham
Feuerwehreinsatz nach Dachstuhlbrand in Prien/Siggenham. © amf
Fotos vom Feuerwehreinsatz nach Dachstuhlbrand in Prien-Siggenham
Feuerwehreinsatz nach Dachstuhlbrand in Prien/Siggenham. © amf
Fotos vom Feuerwehreinsatz nach Dachstuhlbrand in Prien-Siggenham
Feuerwehreinsatz nach Dachstuhlbrand in Prien/Siggenham. © amf
Fotos vom Feuerwehreinsatz nach Dachstuhlbrand in Prien-Siggenham
Feuerwehreinsatz nach Dachstuhlbrand in Prien/Siggenham. © amf
Fotos vom Feuerwehreinsatz nach Dachstuhlbrand in Prien-Siggenham
Feuerwehreinsatz nach Dachstuhlbrand in Prien/Siggenham. © amf
Fotos vom Feuerwehreinsatz nach Dachstuhlbrand in Prien-Siggenham
Feuerwehreinsatz nach Dachstuhlbrand in Prien/Siggenham. © amf
Fotos vom Feuerwehreinsatz nach Dachstuhlbrand in Prien-Siggenham
Feuerwehreinsatz nach Dachstuhlbrand in Prien/Siggenham. © amf
Fotos vom Feuerwehreinsatz nach Dachstuhlbrand in Prien-Siggenham
Feuerwehreinsatz nach Dachstuhlbrand in Prien/Siggenham. © amf

Die Erstmeldung:

Daraufhin rückten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei mit einem größeren Aufgebot zum Einsatzort im Bereich der Priener Straße/Ecke Bachweg aus. Vor Ort konnte ein Dachstuhlbrand an einem landwirtschaftlichen Anwesen festgestellt werden, der durch die Floriansjünger jedoch rasch gelöscht werden konnte.

Zur Brandursache und Höhe des Sachschadens konnte die Polizei vor Ort noch keine Angaben machen. Laut Informationen von vor Ort wurde bei dem Brand niemand verletzt. Auch Tiere kamen nicht zu Schaden.

amf/mw

Kommentare